Kurse

Baum Naturtanz klein (640x480)

Was meinem Leben Halt gibt.

Meine drei Körper im Dialog.

Im Zentrum dieses ersten Wochenendes der Jahresreihe „Körpermythologie“ stehen dein physischer, dein emotionaler und dein mentaler Körper.

Du wirst deine drei Körper tanzen, befragen und malen, um die jeweiligen Qualitäten und Herausforderungen besser kennenzulernen und deinen Bewegungs- und Resonanzraum dadurch erweitern.

Ziel ist es, deine drei Körper zu stärken und sie in einen besseren Dialog miteinander zu bringen.

 

Wann:    26. und 27. Oktober (jeweils 10 – 17 Uhr)

Wo:        Bildungshaus St. Michael (Matrei a. Brenner)

Kosten: 160€ (Mittagessen 14€ und eventuelle

               Übernachtung sind vor Ort zu begleichen)

Anmeldeschluss: 20. Oktober

Ein Platz ist erst mit Überweisung der Kursgebühr auf unten angeführtes Konto fix.


Körpermythologie

5 Wochenenden zwischen Oktober 2019 und Juni 2020 – einzeln buchbar

Die Körpermythologie ähnelt einem Fremdsprachenkurs. Wir begeben uns in ein zum Teil fremdes Land und nehmen tanzend, malend, reflektierend und mit Stimme Kontakt auf.

Es wird in dieser Arbeit sowohl die Dialogfähigkeit mit dem eigenen Körper gestärkt als auch ein differenzierter körperlicher Ausdruck gefördert.

Im Fokus steht die Entwicklung einer resonanten Beziehung zur Innen- und Außenwelt und die Erweiterung des eigenen Toleranzraums, um besser mit dem sein zu könne, was da ist.

5 einzeln buchbare Wochenenden

Zeit:  jeweils 10-17 Uhr

Ort: Bildungshaus St. Michael für die ersten 4 Blöcke

        Landecker Skihütte beim letzten Block

Kosten:   160€ pro Wochenende (Essen und eventuelle

                  Übernachtungen sind vor Ort zu bezahlen).

Termine:

26. und 27. Oktober 2019      Thema: Was meinem Leben Halt gibt.

07. und 08. Dezember 2019   Thema: Atem und Raum.

                                                       (Retreat mit Übernachtung)

01. und 02. Feber 2020          Thema: Sehen und gesehen werden

04. und 05. April 2020           Thema: Stimme und Bewegung

12. Juni 13 Uhr bis 14. Juni 13 Uhr. Thema: Naturkörper

Bei Buchung aller 5 Wochenenden: 700€ statt 800€.

Detailinfos zu den einzelnen Blöcken werden jeweils einen Monat vor dem Termin per Email ausgesendet.


Körpermeditation

Spirituelle Praxis besteht nicht nur aus Sitzen und Meditieren.

Üben heißt schauen, denken, berühren, trinken, essen und reden.

Jede Handlung, jeder Atemzug und jeder Schritt kann Übung sein und

uns helfen, mehr wir selbst zu werden.

Thich Nhat Hahn

Ein fortlaufendes wöchentliches Angebot der Körpermeditation, wo wir den Köper als Basis der meditativen Praxis nutzen und uns im Sein mit dem Körper wie er ist üben. Einstieg jederzeit möglich. 

jeweils mittwochs

Termine:

September:    18., 25.

Oktober:         2., 9. (Start 18:10 Uhr), 23., 30. (kein Kurs am 16.)

November:    6., 13. (Start 18:10), 20., 27.

Dezember:    4., 11. (Start 18:10 Uhr), 18. Kein Kurs in den Weihnachtsferien

Jänner 2020: 8. (Start 18:10 Uhr), 15., 22., 29.

Feber:            05., 12.(Start 18:10 Uhr), 19.

Zeit: jeweils 17:30 bis 19:00 Uhr

Ort: Stadtteilzentrum Wilten, Leopoldstrasse 33a, Innsbruck

Kosten:

10er Block 200€  (übertragbar und gemeinsam mit einer anderen

Person nutzbar)

Einmaliges Schnuppern: 25€

Anmeldung: bis 1 Tag vor Einstieg per Email

Was dich erwartet: 

  • jeweils zwei bis drei angeleitete Meditationen à ca 15 Minuten, die zum Ziel haben, eine gefühlte Erfahrung des eigenen Körpers zu machen, seine Stützfunktion zu erfahren und zu entwickeln.
  • Atem-, Stimm- und Körperübungen, die die Fähigkeit stärken deinen Raum wahrzunehmen und zu halten.
  • über Bewegung, Malen und Schreiben in Ausdruck dessen gehen, was sich in dir bewegt.
  • wir meditieren auf Stühlen.
  • die Aufnahmen der Anleitungen gibt es zum Üben für zuhause.

Dieses Angebot richtet sich an alle, die einen körperzentrierten und körpergestützten Weg der Meditation suchen.
Keine Meditationserfahrung notwendig, kann jedoch der Erweiterung einer bestehenden Meditationspraxis dienen.

           

Storno- und Teilnahmebedingungen: 

Die verbindliche Anmeldung erfolgt mittels Überweisung der vollen Kursgebühr und einer Mail an bewegungstanzraum@gmail.com. Aus organisatorischen Gründen ist die Anmeldung und Überweisung der Kursgebühr bis spätestens drei Wochen vor Kursbeginn erforderlich. Bei Rücktritt ist es möglich eine/n ErsatzteilnehmerIn zu stellen. Melden Sie sich 14 bis 8 Tage vor Kursbeginn ab, werden 50% des Kursbeitrages verrechnet bzw. einbehalten. Bei Abmeldung innerhalb der letzten sieben Tage bzw. bei Fernbleiben wird die Kursgebühr nicht mehr rückerstattet. Ebenso wenig gibt es eine Rückerstattung von Teilbeträgen für nicht konsumierte Kursabende/-stunden.  Für Schäden an Eigentum und Person haften die TeilnehmerInnen selbst. Die Teilnahme an den Kursen setzt eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Bei Nichtzustandekommen von Kursen können keine Ansprüche geltend gemacht werden; die Kursgebühr wird rückerstattet.